Train-the-Trainer - Trainerausbildung

Entwickle Menschen. Entwickle Dich. Werde Trainer*in.

Trainerausbildung

Ausbildung „Trainer*in in der betrieblichen Weiterbildung“ in Berlin und Dresden

 

Start der nächsten Ausbildung in Berlin

– Info- und Impulsveranstaltungen zur Trainerausbildung am via ZOOM

– Anmeldung unter info@trainergemeinschaft-berlin.de – 

Das Besondere

  • Das Beste aus beiden Welten: Präsenz und Online 

  • 8 langjährig erfahrene Lehrtrainer*innen

  • Multiprofessionelle, bundesweite Ausbildungsgruppe (max.14)  

  • „Markt-Reife“ mit klarem Trainerprofil

  • Präsenztreffen in Berlin (tbd)

Inhalte

  • Trainings bedarfsgerecht konzeptionieren

  • ergebnis- und erlebnis-orientiert Trainieren

  • Kommunizieren – Präsentieren – Moderieren – Kollaborieren

  • psychologische Dynamiken verstehen und nutzen

  • eigenen Trainings-Stil entwickeln

  • Markt und Profil als Business-Trainer*in

Philosophie

  • systemisches Entwicklungs-Konzept

  • neuro-didaktischer Ansatz 

  • fundiertes und agiles Methoden-Repertoire

  • perspektivenreiches Feedback

  • individuelle Trainerpersönlichkeiten stärken

Formate

  • Erfahren: Seminar-Module – Präsenz-Module & Online-Module & Abschluss-Zertifizierung

  • Vertiefen: Peergruppen & Lern-Plattform

  • Anwenden: Co-Trainings (6) & eigenes Trainings-Konzept

  • Abschluss-Zertifizierung als „Business-Trainer*in“ (Präsenz- und Online-Training)

Regelmäßige Live-Online-Infoabende mit Infos über Inhalt und Aufbau der Ausbildung unter:             
Teilnehmen am Infotermin:        info@trainergemeinschaft-berlin.de
Persönliche Beratung:                 Angelika Schurig  0174 – 613 20 45; Thomas Becker 030 – 22 39 18 99 

 

Die Ausbildung Präsenz- und Online-Trainer*in (Business-Trainer*in)
richtet sich an zukünftige und bereits tätige Trainer/innen, Führungskräfte oder Personalentwickler/innen, die Ihre Schulungs- und Führungsarbeit professionalisieren wollen.

Lerndesign der Ausbildung

Die Struktur der Ausbildung folgt dem Blended – Learning – Ansatz. Du erlebst die Kombination aus Präsenz- und virtuellen Phasen, die Mischung aus synchronem und asynchronem Lernen und eine Vielfalt an Methoden, Tools und Medien.

Trainer*in in der betrieblichen Weiterbildung / (Präsenz- und Online-Training)

 Kommentare zur Ausbildung: mehr

 

Ziel unserer Ausbildung

Du kannst Präsenz- und Online-Trainings bedarfsgerecht konzipieren und umsetzen.

Das machst Du mit didaktischer Excellence und großer methodischer Vielfalt.

Du nutzt zukunftsfähige Lernformate und Tools des Blended-Learnings. 

Du entwickelst eine ausgereifte Trainerpersönlichkeit und bist Dir deiner Kompetenzen bewusst.

Du weißt, wie Du dich mit deinem persönlichen Stil und Profil entsprechend auf dem Markt positionierst.

Trainieren als Profession

Unternehmen und Organisationen suchen gut ausgebildete Trainer*innen, die Veränderungsprozesse in der Arbeitswelt aktiv mitgestalten können. Business-Trainer*innen leiten nicht nur Seminare und Workshops, sie beraten und begleiten die Kunden im gesamten Prozess vom Auftrag bis zur Evaluation. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Personal- und Organisationsentwicklung.

Dabei werden neben den Präsenzformaten immer mehr auch digitale Lernsettings eingesetzt.

Wir haben für unsere Ausbildung ein eigenes Trainerkompetenzprofil entwickelt, das diesen Anforderungen entspricht. Du erwirbst die Kompetenzen für Präsenz- und Online-Training.

Wir verstehen die Ausbildung als einen interaktiven Prozess, in dem wir die notwendige Grundhaltung, anwendungsorientiertes Wissen, vielfältige Methoden und hinreichend praktischeErfahrung vermitteln, damit die Teilnehmer innerhalb eines Jahres ein professioneller Trainer sein können.

Unser Konzept basiert auf praktisch erprobten psychologischen Prinzipien der Einstellungs- undVerhaltensänderung, der Dynamik sozialer Systeme, modernen kommunikationswissenschaftlichenErkenntnissen und nicht zuletzt auf den didaktischen Standards der Erwachsenenbildu

Trainings-Verständnis

Training ist für uns ein strukturierter und methodisch vielseitig gestalteter Lernprozess einesEinzelnen mit Hilfe einer Gruppe oder die zielorientierte Begleitung und Entwicklung eines Teams.Das Training muss sich an klar definierten Zielen orientieren und konkrete Handlungskompetenzender Teilnehmer erweitern helfen. ln den Trainingsseminaren werden relevante Verhaltensmustererfolgskritisch durchgespielt und weiterentwickelt. Die realitätsnahe Arbeit in derTrainingsgruppeermöglicht den Teilnehmern zu experimentieren, Alternativen zu erproben und dafür gezieltesFeedback zu bekommen.

Aufbau der Ausbildung

Die Wirksamkeit unserer über 250-stündigen Ausbildung ergibt sich aus der Kombination folgender Elemente:

  • 8 praxisorientierte Präsenz-Module 
  • 6 virtuelle Module (Live-Online-Trainings) 
  • Arbeitsgruppen/Peergruppen-Treffen zum „Verstoffwechseln“ des Erlebten
  • Digitale Lernplattform zum Vertiefen
  • Hospitationen und Co-Trainings (mind. 6 Tage)
  • Supervision/Coaching nach individueller Absprache
  • Entwickeln und Präsentieren eines eigenen Trainingskonzepts
  • Zertifizierung zum/zur Business-Trainer*in (Trainer*in in der betrieblichen Weiterbildung)

Ausbildungs-Team

Als Trainer*innen, Coaches und Berater*innen der Trainergemeinschaft Berlin sind wir seit über 25 Jahren für namhafte Konzerne, Mittelständler, NGOs und Startups aktiv. Sie schätzen an uns, was uns gleichsam treibt: Unsere Kompetenz und Leidenschaft für Veränderungsthemen für Menschen und Organisationen. 

Uns verbindet ein humanistisches Menschenbild sowie ein systemisches Vorgehen.

Unsere Expertise fließt seit 23 Kursen in die Ausbildung von Business-Trainer*innen und 8 Coaching-Ausbildungen ein.

In der Ausbildung zum/zur Präsenz- und Online-Trainer*in wirst Du durch 8 erfahrene und innovative Lehrtrainer*innen begleitet.  Die Interaktion mit diesen prägnanten Trainerpersönlichkeiten erleichtert Dir, Deinen eigenen Trainingsstil zu entwickeln.

Module und Inhalte

In der Ausbildung begleiten wir Deine Entwicklung zur unverwechselbaren Trainerpersönlichkeit. Neben Deinen personalen Kompetenz erwirbst Du Prozess-, psycho-soziale, Methoden- und Fachkompetenz.

  • Training: Begriff, Historie, Erfolgsfaktoren, Haltung, Markt und Organisationen
  • Trainings-System: Beteiligte, Rollen und Regeln
  • Trainings-Haltung: Verantwortung, Lösungs- und Ressourcenorientierung, konstruktive Verstörung, Selbstreflexion und kollegialer Austausch
  • Trainings-Prozess und -Kommunikation: Phasen, Modelle, Methoden, Akquise, Auftragsklärung, Kontrakt, Programmentwicklung, Interventionen, Evaluation, gruppendynamische Prozesse und Selbsterfahrung
  • Themen: Führung, Konflikt, Lernpsychologie, Erwachsenendidaktik, Moderieren und Präsentieren, Rhetorik, Visualisieren, Balance
  • Trainingsmethoden: Moderation, Präsentation, Visualisierung Rollenspiel, Videoarbeit, Feedback-Techniken, vielfältige Formen der Kleingruppenarbeit, Fallstudien, gruppendynamische Übungen, Kollegiale Fallberatung, erlebnisorientierte und überraschend ungewöhnliche Methoden für jede Phase des Trainings, virtuelle Methoden und blendet Learning
  • Das eigene Trainer-Profil: Ressourcen, Idee, USP, Netzwerk, Auftritt
    siehe Kursplan Trainerausbildung

 

 

Peergruppen

Zwischen den Seminaren und Workshops arbeitest Du mit anderen Teilnehmenden des Kurses in Peer Groups zusammen, um die Themen zu vertiefen, Literatur und Trainingsmethoden zu diskutieren und Kontakte zu pflegen.

Lernplattform

Außerhalb der Module und Online-Sessions wird Dir digitales Material zum Selbstlernen und Gruppenarbeiten zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um begleitende Handouts, Protokolle, Filmmitschnitte, Videos, Aufgaben, Umfragen oder Feedbacks. (Asynchrone Lernbegleitung)

Praxis-Erfahrung

Deine Trainingserfahrung erlangst Du durch Hospitieren und Übernehmen von Sequenzen eines Trainings.

Hospitation und Co-Training machen Dich mit dem Methodeninventar und Stil unter Realbedingungen vertraut.
Beides sollte zusammen mindestens einen Umfang von jeweils 6 Trainingstagen haben. Die TRAINERGEMEINSCHAFT BERLIN bietet Dir Hospitations- und Co-Trainingsmöglichkeiten an. Selbstverständlich kannst Du auch bei anderen ausgebildeten Trainern hospitieren und Dir das bestätigen lassen.

Eigenes Trainingskonzept

Nach dem 3. Modul beginnst Du, ein eigenes Training zu konzipieren. Im weiteren Verlauf der Ausbildung kannst Du dieses Konzept zum „Meisterstück“ ausbauen. Damit hast Du am Ende der Ausbildung ein didaktisch gut begründetes und praktikables Konzept für deine eigenen Trainings.

Supervision/Coaching

Sie ist für das Erkennen eigener „blinder Flecken“ im Trainingssgeschäft empfehlenswert. In der Supervision (optional) hast Du die Möglichkeit, Deine Rolle als Trainer*in zu reflektieren und zu stärken. 

Zertifikat

Unsere Ausbildung orientiert sich an den Standards der führenden deutschen Trainer-Verbände. Nach Teilnahme an den Modulen, der Gruppenarbeit, der Dokumentation der Co-Trainings und Bestehen des Abschlusskolloquium wird das Zertifikat „Präsenz- und Online-Trainer*in / Trainer*in in der betrieblichen Weiterbildung (Trainergemeinschaft Berlin) vergeben.

Nach Abschluss der Ausbildung ist auch eine externe Zertifizierung als „Trainer*in“ durch den DVCT (Deutscher Verband für Coaching und Training e.V.) möglich.

Kosten       

für Privatzahler 5830,00 €  

Für Unternehmen 6.350,00 € 

Für Privatzahler besteht die Möglichkeit der Zahlung in monatlichen Raten oder als Einmalbetrag.

Die Weiterbildung ist vom Berliner Senat als berufliche Bildungsmaßahme anerkannt und von der Umsatzsteuer befreit.

Kontakt und Informationen

info@trainergemeinschaft-berlin.de

Wir beraten Dich gerne. 
Angelika Schurig (Kursleiterin)
Mobil: 0174 61 32 045

 

Persönliche Beratung unter: Angelika Schurig  0174 – 613 20 45 und Thomas Becker 030-22 39 18 99

> hier informieren info@trainergemeinschaft-berlin.de